29.03.2014

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, alles lockt und buhlt um meine Gunst. Und dann noch dieser gauloisefarbene Himmel: er lädt zu Höhenflügen ein.
Nun, dies an sich ist nichts Besonderes. Bemerkenswert ist nur die Tatsache, dass ich dabei auf dem Boden bleiben muss, wenn ich dem Gras nachher zärtlich seinen ersten Façonschnitt verpasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.