22.06.2018

Haiku (XXIV)
 
 
Meeresblau: dein Kleid.
  Umarmung und ein Kuss, als Dank –
dass du es aushältst.

13.05.2018

Momente (III)
 
 

Weinen verlangt nach Luft, Weinen ist ein langes, geräuschvolles Ausatmen von Angst.
[…]
Schreiben ist letztlich auch das Aufbewahren von Misserfolgen.
[…]
Einige Städte gehen an mir vorbei, genau so wie bestimmte Frauen an einem vorbei gehen. Du hast sie entweder viel zu früh getroffen oder viel zu spät. Alles war für das Treffen arrangiert, aber die Zufälligkeit irgendeines Einfalls hat dich dazu gebracht, plötzlich in eine andere Straße abzubiegen.
[…]
Es bedarf eines gewissen Mutes im Altern. Vielleicht ist es kein Mut, sondern Demut.

– Georgi Gospodinov: Physik der Schwermut (2014)
 
  PSBHQ – People Will Always Need Coal (Vessels Remix)

30.04.2018

Haiku (XXIII)
 
 
Du fragst dich und mich:
  Wie funktioniert es – das Herz?
Unter Schlägen wächst’s.

14.04.2018

Der Job (revisited, for the last time?)
 
 
Mut und Gnade.
Sein und Tun.
Ergebung und Wille.
Völliges Aufgehen und grimmige Entschiedenheit.
 
  Leidenschaftliche Gelassenheit.
 
 
Lubomyr Melnyk – Parasol

09.04.2017

Frühlingsgruß
 
 
Sie dachten
Wünschten
Es wäre etwas
Liebe
Vielleicht

Sie lachte
Machte ein
Gesicht etwas
traurig
Sicherlich

Er ließ los
Entspannte
Seine Hand
Der rote Ballon
Schwebte davon

Es ist
Wie es ist
Und so
Wie es ist
Ist es gut
 
 
Morphine – Gone For Good

16.02.2018

Haiku (XXII)
 
 
Glaubenssatz, was nun?
  Allein dein Kirchturm steht noch –
staubig, amüsiert.

31.01.2018

Haiku (XXI)
 
 
Die Angst und der Mut –
  sie tanzen miteinander.
In Verletzlichkeit.

21.12.2017

Haiku (XX)
 
 
Lindgrün und senfgelb,
  sich lächelnd sanft umarmend –
Zahnbürsten im Glas.